Elock 2 – Türwächter Exitprotect

Back to Beiträge

Elock 2 stellt vor: den Türwächter Exitprotect

Kurzbeschreibung des Produkts

Um die nicht autorisierte Öffnung von Türen auch über größere Entfernungen zu signalisieren, sei es beim Pförtner, im Schwestern- oder Hausmeisterbüro, Schulleitung, Kindergartenleitung oder einem zentralen Ort, wird zusätzlich über Funksignal ein externer Signalgeber aktiviert. Der integrierte Funksender hat eine Reichweite von bis zu 100 m, je nach örtlicher Gegebenheit. Am Funk-Signalgeber können bis zu 60 Funkkomponenten wie EP4-Türwächter oder Rückstellhandsender angelernt werden.

Warum der Türwächter Exitprotect einen PROTECTOR Award erhalten sollte

Damit Kinder nicht unbemerkt aus Kindergärten, KiTa oder Hort entwischen können, werden häufig Lösungen eingesetzt bei denen die Kinder im Brandfall keine Chance haben, Türen selbständig zu öffnen. Kinder können dank des Türwächters im Notfall die Tür als Fluchtweg selbständig öffnen und dennoch werden Ausreißer durch die Signalisierung des Exitprotect Türwächters gestoppt. Zusätzlich kann Eltern während den Bring- und Abholzeiten autorisierter Zutritt gewährt werden, ohne die Türwächterfunktion von Exitprotect dadurch einzuschränken.

Der Türwächter Exitprotect von Elock 2. Foto: Elock 2

Back to Beiträge