I-Dtronic – ID Gate 6000

Zurück

Die I-Dtronic GmbH stellt vor: die Drehsperre ID Gate 6000

Kurzbeschreibung des Produkts

Die Drehsperre bietet durch sein Edelstahlgehäuse ein modernes, elegantes und zeitloses Design. Ausgestattet ist die Drehsperre mit einem Drei-Arm Sperrbügel. Die Anti-Panik Funktion gewährleistet freie Fluchtwege in Notsituationen. Der obere Anti-Panik Sperrarm klappt automatisch nach unten sobald ein Notsignal (z.B. durch Stromausfall) ausgelöst wird. Die Drehsperre bietet genügend Platz für Ihr Personenaufkommen mit einer Durchgangsbreite von 50 cm. Die Drehsperre hat eine Durchgangsfrequenz von bis zu 30 Personen pro Minute. Zudem ist sie bidirektional passierbar. Dank der IP 54 Schutzklasse eignet sie sich für anspruchsvolle Innenbereiche. Sie hält schwankenden Temperaturen von -20 °C bis zu +55 °C problemlos stand.
Die Sicherheitsbestimmungen in großen Bürogebäuden oder Werken sind hoch. Nur autorisiertes Personal hat befugten Zutritt. Die Drehsperre eignet sich für Zutrittskontrollen dieser Art. Die Drehsperre kann optional mit einem HF RFID Leser ausgestattet werden. Damit ist ein Zugang mit Transponder, Karte oder Ausweis mit integriertem RFID Chip möglich.

Warum das ID Gate 6000 einen PROTECTOR Award erhalten sollte

  • 3 Jahre Garantie ab Lieferung
  • Rostfreier Edelstahl (robust und langlebig)
  • IP 54 Schutzklasse zertifiziert
  • Sicherheit: Automatische Anti-Panik Funktion im Notfall (Freier Durchgang)
  • Drehsperre mit eingebauter Elektronik (Ethernet)
  • Optionaler RFID Kartenleser
  • LED-Durchgangsanzeige
  • Das Drehkreuz kann über den ACS-Controller, das RC-Panel oder die WRC (optional) bedient werden
  • Betriebsdauer: 8 Jahre
  • Bidirektional passierbar
  • Hohe Durchgangsfrequenz: 30 Personen pro Minute
Die Drehsperre ID Gate 6000 von I-Dtronic. Foto: I-Dtronic
Zurück