Secobit – Biosec Gatekeeper

Back to Beiträge

Die Secobit GmbH stellt vor: das Zutrittskontrollsystem Biosec Gatekeeper

Kurzbeschreibung des Produkts

Mit dem Zutrittskontrollsystem Biosec Gatekeeper bleiben Sie immer Herr im Haus. Sie kontrollieren, wer zu welcher Zeit welche Räume betreten darf und wissen, wer sich wo befindet. Die sichere Personenidentifizierung mittels biometrischer Handvenenerkennung hält ungebetene Gäste fern, natürlich auch mit Multifaktor-Authentifizierung. Gatekeeper arbeitet mit allen gängigen Schließsystemen und ermöglicht höchste Sicherheit. Adaptive Terminals erfassen die Handvenen auch berührungslos und melden an einen Controller weiter. Dieser kommuniziert einerseits mit dem Gatekeeper Server und steuert anderseits autark das Schließsystem der Türen, zudem überwacht es Zustand von Schließsystem und Türöffnung. Selbst bei kurzzeitigem Stromausfall arbeiten die Controller autark weiter und bleiben voll funktionsfähig. Durch die Handvenenerkennung entfallen die üblichen Kosten für das Schlüsselmanagement bzw. die Chipkarten. Die Lösung kann vielfältig erweitert werden, z.B. zur Anmeldung am Windows-PC.

Warum der Biosec Gatekeeper einen PROTECTOR Award erhalten sollte

Durch die innovative Handvenenerkennung werden hohe Zutrittssicherheit mit ausgezeichnetem Benutzerkomfort und geringen Betriebskosten verbunden. Das System glänzt mit kürzester Antwortzeit (ca. 1 Sek.) auch bei hoher Benutzeranzahl (über 100.000). Dies ermöglicht den problemlosen Einsatz in kleinen Installationen bis hin zu Fußballstadien. Die Software wird innerhalb eines Tages installiert, geschult und übergeben. Ein Highlight sind die adaptiven Triple-Terminals. Diese könnten in einer Minute von geführter in vollständig berührungslose Benutzung umgebaut werden. Fortan werden an den Lesegeräten keine Keime übertragen. Wer ganz sichergehen möchte, der kann zudem eine keimhemmende, mit TiO2 beschichtete Oberfläche bestellen oder auch eine optionale AI-basierte Körpertemperaturerkennung. Die eingesetzten Komponenten verfügen über starke Verschlüsselung und zusätzlichen Manipulationsschutz (Öffnung und Erschütterung). Neben der Sicherheit ist der Datenschutz durchgängig berücksichtigt.

Das Zutrittskontrollsystem Biosec Gatekeeper. Foto: Secobit GmbH

Back to Beiträge